Spezialkranbau

Leistungen Spezialkranbau

Mit einer im mittleren dreistelligen Bereich gelieferten Krananlagen für spezielle Einsatzzwecke wissen wir worauf es ankommt! Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit!

Die Einsatzbereiche sind Krananlagen für die Offshore-Industrie aber auch für die See- und Binnenschifffahrt. Individuell gestaltet nach den Erfordernissen am Einsatzort!

Wo möglich setzen wir auf eine vollelektrische Ausrüstung, da hiermit erheblich geringere LifeCycleCost einhergehen und zugleich die Zuverlässigkeit der Anlage gesteigert wird.

Von der Entwicklung, Konstruktion, den Bau über die anschließende Unterstützung bei Inbetriebnahme und Wartung können wir Ihnen alles aus einer Hand liefern.

Je nach Einsatzort berücksichtigen wir einschlägige Vorschriften des DNV, LR oder die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

Referenzen

30 Krananlagen für den Windpark RIFFGAT

  • Tragfähigkeit 250 kg im Handbetrieb

  • LSA-Funktion zum Aussetzen einer Rettungsinsel für 6 Personen

  • Vor dem hochwertigen Korrosionsschutz (C5-M-High) wurden alle Baustahlkomponenten verzinkt

  • Besonderheit, im Gegensatz zu herkömmlichen Offshore-Kransystemen ist dieser Typ vollelektrisch. Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen im LifeCycleCost

18 Krananlagen für Windpark NORDERGRÜNDE

  • Abhängig von der Wellenhöhe SWL 1,5 oder SWL 2 t

  • Das durchdachte Knickarmauslegerprinzip deckt sämtliche Auslagen ab ohne aufwendiges Auftoppen des Auslegers

  • Vor dem hochwertigen Korrosionsschutz (C5-M-High) wurden alle Baustahlkomponenten verzinkt

  • Besonderheit, im Gegensatz zu herkömmlichen Offshore-Kransystemen ist dieser Typ vollelektrisch. Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen im LifeCycleCost

80 Krananlagen für den Windpark Butendiek

  • SWL 250 kg im Normalbetrieb, 650 kg im Sonderbetrieb

  • Vor dem hochwertigen Korrosionsschutz (C5-M-High) wurden alle Baustahlkomponenten verzinkt

  • Besonderheit, im Gegensatz zu herkömmlichen Offshore-Kransystemen ist dieser Typ vollelektrisch. Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen im LifeCycleCost

Klappbarer A-Galgen für ein Arbeitsschiff

  • SWL 2,5 t in jeder Lage

1 Toystorage-Kran

  • SWL 500 kg

  • Zum Aussetzen Wassersportgeräten aus einer Bootsgarage auf einer Megayacht

Aussetzvorrichtung für ein Forschungsschiff

  • Zum Aussetzen eines Kernabsetzgestells

1 Sonderkran für die OSS GLOBAL TECH I

  • Krananlage mit Doppelfunktion (Lastaufnahme- und Rettungsgerät)

  • SWL 2,5 t für den Lastausleger mit einer Auslage von ca. 15m

  • SWL 3,5 t für den Rettungsausleger, LSA-Funktion zum Aussetzen einer Rettungsinsel mit 39 Personen

  • Vor dem hochwertigen Korrosionsschutz (C5-M-High) wurden alle Baustahlkomponenten verzinkt